Die Fahrzeugbewertung durch AVK-Gutachten

Die Fahrzeugbewertung durch AVK-Gutachten

Nach einem Unfall stellt sich immer die bange Frage: Was ist mein Auto überhaupt noch wert? Um das festzustellen, bietet AVK den Kunden eine präzise Fahrzeugbewertung. Dabei wird der Marktwert des Autos ermittelt, also was es zum Zeitpunkt des Unfalls noch wert ist. Eine Fahrzeugbewertung wird außerdem sowohl bei Kauf- als auch bei Verkaufsabsichten durchgeführt.

Die Fahrzeugbewertung durch AVK-Gutachten

Nach einem Unfall stellt sich immer die bange Frage: Was ist mein Auto überhaupt noch wert? Um das festzustellen, bietet AVK den Kunden eine präzise Fahrzeugbewertung. Dabei wird der Marktwert des Autos ermittelt, also was es zum Zeitpunkt des Unfalls noch wert ist. Eine Fahrzeugbewertung wird außerdem sowohl bei Kauf- als auch bei Verkaufsabsichten durchgeführt.

Welche Faktoren sind entscheidend?

Wird ein Fahrzeug durch die Fachleute von AVK bewertet, dann spielen unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle. Der Hersteller ist ebenso von Bedeutung, wie auch das Alter des Fahrzeugs. Die allgemeinen Daten wie die Größe der Reifen, der Zustand der Innenausstattung, die Laufleistung sowie die gefahrenen Kilometer sind ebenfalls Bestandteile der Fahrzeugbewertung durch die Gutachter von AVK. Hat der Wagen vielleicht eine Sonderausstattung, die seinen Wert erhöht? War das Fahrzeug vorher schon einmal in einen Unfall verwickelt, wodurch sich der Wert vermindert? Diese Fragen sind für die Bewertung des Fahrzeugs wichtig.

Welche Faktoren sind entscheidend?

Wird ein Fahrzeug durch die Fachleute von AVK bewertet, dann spielen unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle. Der Hersteller ist ebenso von Bedeutung, wie auch das Alter des Fahrzeugs. Die allgemeinen Daten wie die Größe der Reifen, der Zustand der Innenausstattung, die Laufleistung sowie die gefahrenen Kilometer sind ebenfalls Bestandteile der Fahrzeugbewertung durch die Gutachter von AVK. Hat der Wagen vielleicht eine Sonderausstattung, die seinen Wert erhöht? War das Fahrzeug vorher schon einmal in einen Unfall verwickelt, wodurch sich der Wert vermindert? Diese Fragen sind für die Bewertung des Fahrzeugs wichtig.

Kontaktieren Sie uns!

Tel.: 0208 - 778 481 16
Mobil: 0163 - 783 950 2
E-Mail: info@avk-gutachten.de

Was ist eine Schwacke Liste?

Was ist eine Schwacke Liste?

Die sogenannte Schwacke Liste ist bei einer Fahrzeugbewertung wichtig, denn mithilfe dieser Liste lässt sich der Preis einfacher finden. In der Datenbank der Schwacke Liste sind mehr als 30.000 Fahrzeuge aller Modelle vertreten, der über die Liste ermittelte Preis stellt aber nur eine Durchschnittsgröße fest. Der Preisvorschlag orientiert sich dabei an vergleichbaren Autos, die sich auf dem Markt befinden. Alle individuellen Merkmale des Wagens, wie zum Beispiel seine Farbe, finden keine Berücksichtigung.

Fahrzeugbewertung durch einen Gutachter

Fahrzeugbewertung durch einen Gutachter

AVK-Gutachten ist ein verlässlicher Partner für alle Autofahrer, die nach einem Unfall wissen möchten, wie viel ihr Wagen noch wert ist. Lohnt es sich, das Auto noch einmal zu reparieren, oder ist es vielleicht doch ein Fall für die Schrottpresse? Die Erfahrung der AVK hilft, bei der Bewertung zu einem schnellen und zuverlässigen Ergebnis zu kommen. Es ist immer eine gute Wahl, sich auch bei einer Fahrzeugbewertung an einen unabhängigen Gutachter zu wenden und von ihm ein Wertgutachten erstellen zu lassen. Mit AVK bekommt der Autofahrer die Gewissheit, was sein Auto nach einem Unfall noch wert ist. Nicht selten sieht dabei ein Schaden schlimmer aus, als er später ist. Statt einer teuren Online-Bewertung ist es besser, die Profis von AVK zu fragen.